Tipps und Tricks fürs Automatenspiel
Startseite Verdiene Geld mit Gratis Spins Gewinnen ist einfach Noch mehr Tipps

Noch mehr Tipps und Tricks

Limits setzen
Ein guter Tipp ist es, wenn du dir Limits setzt. So schützt du dich vor Spielsucht. Limits helfen auch, wenn du gerade eine Pechsträhne hast. So schützt du dich vor weiteren Verlusten. Viele Casinos bieten dir an, in deinen Kontoeinstellungen ein tägliches oder wöchentliches oder monatliches Limit zu setzen. Hast du dieses erreicht, kannst du auf dieser Seite nicht mehr spielen. Das ist eine gute Sache. Du kannst dir entweder vornehmen, nur mit einer bestimmten Summe – zum Beispiel 100 Euro im Monat – zu spielen, oder du nimmst dir vor, ab einem bestimmten Verlust aufzuhören. Du kannst dir auch ein Limit nach oben setzen, sodass du aufhörst, wenn du einen großen Gewinn eingefahren hast. So vermeidest du es, den Gewinn wieder zu verlieren.

Um Spielgeld spielen
Ein weiterer Tipp, um Geld zu sparen: Spiele ab und an nur um Spielgeld. Du wirst sehen, auch im Spielgeld-Modus macht das Spielen Spaß. Die Automaten funktionieren genauso wie im Echtgeld-Modus, aber du riskierst dein hart verdientes Geld nicht. Nicht alle Casinos bieten das Spielen um Spielgeld an, deswegen musst du dich ein bisschen umschauen. Für viele Automaten, zum Beispiel die bekannten von Novoline wie Book of Ra, musst du dich nicht einmal in einem Casino registrieren, sondern du kannst sie einfach gratis und kostenlos auf verschiedenen Seiten im Internet spielen. Allerdings steht dir oft nur eine begrenzte Anzahl an Drehungen zur Verfügung, bevor du aufgefordert wirst, dich in einem echten Casino zu registrieren. Das ist ärgerlich, aber das Problem lässt sich einfach lösen: Lade die Seite einfach neu. Jetzt kannst du gratis weiterspielen.

Zuschauen
Geld kannst du auch sparen, indem du nicht selbst spielst, sondern anderen Spielern beim Spielen zuschaust. In einigen Casinos ist das möglich, zum Beispiel bei Stargames. So kommst du in den Genuss des Spielens, ohne eigenes Geld einzusetzen. Natürlich musst du die Gabe mitbringen, mit anderen Spielern mitzufiebern. Eine weitere Möglichkeit ist es auch, dass du dir Videos bei Youtube anschaust, die andere Nutzer hochgeladen haben. Davon gibt es viele. Der Vorteil ist, dass du so in den Genuss der Highlights kommst und bestaunen kannst, was für Summen man gewinnen kann.

Das Casino wechseln
Manchmal ist es eine gute Idee, das Casino zu wechseln. Vor allem dann, wenn man in einem Casino nur Pech hatte. Das klingt jetzt übernatürlich, aber manche Casinos scheinen einfach verflucht zu sein. Es kann natürlich auch sein, dass man es mit einem Betrüger zu tun hat, der die Software manipuliert, wogegen man als Spieler keine Chance hat. Am besten ist es, dass du dir Testberichte über Online Casinos durchliest, bevor du dich in einem neuen Casino registrierst. So läufst du nicht Gefahr, in die Arme eines schwarzen Schafes zu laufen, sondern du bist auf der sicheren Seite.